Hör nicht auf, an dich zu glauben! Du hast schon so viel geschafft!

Ich bin Sozialpädagogin, Medium, FC- Kommunikatorin, Ehefrau und Mama zweier wundervoller Kinder. Ich lebe mit meiner Familie in Süddeutschland, im Schwarzwald.

Als Kind schon war ich anders. 
Ich galt zwar als Sonnenschein, der gerne unterwegs war- ich selbst nahm mich aber nie so wahr.  Wenn ich zurückblicke, dann sehe ich ein kleines Mädchen, dass sehr oft versucht hat, Stimmungen auszugleichen und Harmonie zu schaffen.

Als Jugendliche dann versuchte ich mich körperlich eher hinter unscheinbaren Klamotten „zu verstecken“ - und gleichzeitig führte ich das „Sorgen und Halten der Anderen“ in anderer Weise weiter. Somit „definierte“ ich mich sehr lange über das Außen - über die Stimmungen und Rückmeldungen Anderer. 

Für das Außen war ich immer die Daniela, die für alle da ist. In mir selbst fühlte ich mich sehr oft allein.

Nach der Geburt meines 2.Kindes begann ich die Suche nach mir selbst. Ausgelöst durch unterschiedliche Thematiken in meinen Beziehungen im engsten Familienkreis, begab ich mich mit Unterstützung einer Wegbegleiterin auf die Reise in meine frühe Kindheit.

Ich lernte, wie Erlebtes aus der Kindheit tiefe Gefühle hervorbrachte, von denen ich nicht einmal wusste, das sie in mir schlummerten.

Daniela Senses

Ich erfuhr über diese Arbeit mit mir und den tief vergrabenen Gefühlen und auch Verletzungen, wie groß deren Einfluss auf mein Leben im Heute ist.

So durfte ich im Laufe der Zeit viele Lebensthemen anschauen und auflösen. Immer mehr kam ich auf diesem Weg bei mir selbst an; durfte mehr und mehr „alte Päckchen“ los lassen und in Heilung bringen. 
Und je mehr ich dies tat, umso mehr veränderten sich auch die Beziehungen um mich herum. 

Dieser Weg machte mich auch sensitiver - ja er legte Fähigkeiten und Interessen frei, die bis dahin „zugedeckt“ waren.

In meiner Arbeit in der Kommunikation mit Autisten erlebte ich dann, wie diese einen medialen Raum für mich öffneten, welcher zwischen Himmel und Erde ist und mir bis dahin eher unbekannt war. Sie erklärten mir viel über Raum und Zeit sowie die unsichtbaren Energien auf dieser Erde und ihr Zusammenspiel.

Tief beeindruckt auf diesem Weg des Wachsens gemeinsam mit den Autisten entschied ich mich, meine Sensitivität und Medialität in einer Ausbildung zu intensivieren.
Heute bin ich fest verbunden mit meinen Hellsinnen, weiss sie zu nutzen und erlebe wundervolle Begegnungen sowie viele Möglichkeiten, Lebenswege zu gehen.

Ich begleite Menschen  auf ihrem Weg in ihre ganze eigne Kommunikation mit sich selbst und ihrem Herzen.
Hierzu gehören für mich ganz klar die Themen des inneren Kindes sowie die Verstrickungen in unserem Leben, in welchen wir aufwachsen.
Über diese individuellen „Schätze“, die in uns liegen zu kommunizieren ist immens wertvoll für meine Klienten.

Außerdem ist es meine Passion, nicht-sprechende Kinder und Erwachsene, mit besondern Bedürfnissen oder/und autistischen Wesensarten, einen Kanal über die Methode FC zu bieten, über welchen sie endlich eine Stimme erhalten und sich mitteilen können.
Ich liebe es zu sehen und spüren, was alles plötzlich aus diesen besonderen Menschen heraus kommen darf.
Soviel Verstehen ist plötzlich möglich!

Jeder Mensch ist ein Unikat und so unendlich wertvoll für unsere Welt.
Jeder Mensch hat mit seinen Eigenarten und Feinheiten seinen ganz eigenen Platz hier auf dieser Erde. 
Jedem steht eine liebevolle und individuelle Begleitung zu.

Ich bin sehr gerne ein Stück Deines Weges an Deiner Seite!

>